Hörproben

Gesungen vom Volkschor Taucha e.V.

Das Ave-Maria-Glöcklein
Komponiert von: Franz Xaver Engelhart (geboren am 4. März 1861 in Geiselhöring;
† 14. Juli 1924 in Regensburg) war ein deutscher katholischer Priester, Kirchenmusiker, Chorleiter und Komponist. Zu den bekanntesten von Engelhart komponierten Liedern zählen: Wenn ich ein Glöcklein wär’ oder Das Ave-Maria-Glöcklein.
Ave Glöcklein (2).mp3
MP3-Audiodatei [435.6 KB]
Conquest of Paradise
Vangelis, Komponist und einer der Pioniere der elektronischen Musik,
geboren 29. März 1943 in Agria bei Volos, Griechenland
Conquest of Paradise.mp3
MP3-Audiodatei [422.6 KB]
Erlaube mir, feins Mädchen
Komponiert von: Johannes Brahms (1833–1897)
Erlaube mir feins Mädchen.mp3
MP3-Audiodatei [385.5 KB]
Der Dnepr (Brandend und tosend strömt der Dnepr)
Komponist: Viktor Stepanovych Kosenko, Herkunft: Ukraine (1896 - 1938)
Satz: Fritz Höft (1925 - 1995)
Der Dnepr.mp3
MP3-Audiodatei [441.2 KB]
Odi et amo
Komponist: Carl Orff (* 10. Juli 1895 in München; † 29. März 1982) war ein deutscher
Komponist und Musikpädagoge.

Die Catulli Carmina sind eine szenische Kantate des deutschen Komponisten Carl Orff
nach Gedichten des römischen Schriftstellers Catull.
Odi et amo.mp3
MP3-Audiodatei [417.5 KB]
Der kleine Trommler
Komponiert und getextet wurde das Lied unter dem ursprünglichen Titel
The Carol of the Drum im Jahr 1941 von Katherine K. Davis (1892 - 1980).
Co-Autoren Henry Onorati und Harry Simeone.
Der kleine Trommler.mp3
MP3-Audiodatei [441.2 KB]
Tanzen und springen
Komponist: Hans Leo Haßler von Roseneck (1564 - 1612)
Tanzen und springen.mp3
MP3-Audiodatei [423.2 KB]
In dulci jubilo („In süßer Freude“)
Der Liedtext, ein „makkaronisches“ Gedicht (d. h., es besteht aus einer Mixtur zweier Sprachen), wird Heinrich Seuse zugeschrieben. Damit ist das Lied ein Tropus des lateinischen Textes aus dem Mittelalter. Zum ersten Mal in einer Liedersammlung erschien es wohl um 1400; in einer gesicherten Version bei Peter von Dresden 1440.
In dulci jubilo.mp3
MP3-Audiodatei [296.2 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Volkschor Taucha e.V.